Ihr Warenkorb
keine Produkte

Häufig gestellte Fragen


Was benötige ich ausser GEODOG® noch, um meinen Hund zu finden?

Sie benötigen lediglich ein Mobiltelefon und eine SIM-Karte für das GEODOG® Halsband.




Welches Telefon brauche ich, um mit GEODOG® meinen Hund zu finden?

GEODOG® lässt sich mit jedem Telefon verwenden! Abhängig von der Modernität und Funktionsweise des Telefons ist es allerdings unterschiedlich, wie man die Position seines Hundes „lesen“ kann.


1.Bei Telefonen, die einen Internetzugang* haben, erhalten Sie einen Link zum Anklicken. Damit öffnen Sie auf Ihrem Mobiltelefon ein Fenster mit dem entsprechenden Kartenausschnitt und der Position Ihres Hundes. Wenn Ihr Telefon sogar GPS-fähig ist, können Sie sich gleich zu Ihrem Hund navigieren lassen.
* hierfür entstehen Kosten bei Ihrem Mobilfunkanbieter.

2.Bei älteren Telefonen erhalten Sie eine Textnachricht, die die Koordinaten sowie Entfernungen zu mehreren von Ihnen festgelegten Bezugspunkten (z.B. Ihr Zuhause) enthält. Damit wird eine Orientierung oftmals schon ganz ohne Koordinaten möglich. Die Koordinaten können Sie auch in ein handelsübliches Navigationsgerät eingeben oder in einer Karte ablesen.

3.Für Smartphones, die ein Windows Mobile Betriebssystem haben, bietet die Fa. GEODOG sogar eine zusätzliche Software (GEODOG™ Mobile) an, mit der man die kompletten Wege des Hundes live und ganz automatisch auf seinem Telefon verfolgen kann.




Funktioniert GEODOG® auch zusammen mit einem iPhone?

Ja – mit einem iPhone können Sie Ihren Hund sehr komfortabel finden.

Sie rufen das GEODOG-Halsband an und bekommen als Antwort eine SMS. Die enthält eine Link, den Sie einfach mit einem Doppelklick öffnen können. Dann wird Ihnen der Aufenthaltsort Ihres Hundes gleich in einer Kartenapplikation (i.d.R. Google®Maps™ Mobile) angezeigt.

Da das iPhone einen GPS-Empfänger hat, sehen Sie auch Ihren eigenen Standort und können sich von dort direkt zu Ihrem Hund navigieren lassen.





Welche Kosten entstehen beim Einsatz von GEODOG® ?

Ein Anruf bei GEODOG® zur Abfrage einer Position kostet nichts.

Das Halsband registriert nur die Nummer des Anrufers und schickt dann eine SMS an diese Nummer. Neben einer Positionsabfrage gibt es eine Reihe von SMS-Befehlen, mit denen sich weitere Funktionen des Halsbandes nutzen lassen. Dafür fallen die SMS-Kosten Ihres Mobilfunkvertrags an.

Für die SMS, die das GEODOG®-Halsband an Ihr Telefon schickt – also für jede Positionsmeldung sowie für die Beantwortung anderer SMS-Befehle – fallen SMS-Kosten an.





Kann ich GEODOG® nur mit SIM-Karten von bestimmten Mobilfunkanbietern verwenden?

Nein – Sie können für GEODOG® jede beliebige SIM-Karte verwenden, sowohl Vertragskarten als auch Prepaid-Karten.




Wer kann meinen Hund orten?


Nur Sie und eine weitere Mobiltelefonnummer dürfen die Position des GEODOG®-Halsbandes abfragen. Diese Rufnummern werden am Halsband registriert. GEODOG® antwortet nur an diese Nummern; SMS-Befehle von anderen Telefonnummern werden ignoriert.




In welchem Umkreis / wie weit funktioniert GEODOG® ?

GEODOG® arbeitet mit GPS (Globales Positionierungs-System), d.h. die Position wird über in der Erdumlaufbahn kreisende Satelliten bestimmt. Unter der Voraussetzung, dass GEODOG® „freie Sicht“ zum Himmel (den Satelliten) hat, ist eine weltweite Positionsbestimmung möglich. Innerhalb von Gebäuden ist eine Positionsbestimmung nicht möglich.




Was passiert, wenn sich mein Hund irgendwo versteckt und das GEODOG®-Halsband keinen GPS-Empfang hat?


Falls GEODOG® keinen GPS-Empfang hat, wenn Sie eine Position anfragen, schickt Ihnen das Halsband seine letzte ermittelte Position mit Angabe der Uhrzeit. So haben Sie auf jeden Fall einen Anhaltspunkt.




Was passiert, wenn sich mein Hund in einem Bereich aufhält, in dem das GEODOG®-Halsband keinen Mobilfunkempfang hat und meinen Anruf nicht empfangen kann bzw. mir keine SMS schicken kann?

GEODOG® verarbeitet Ihre eingegangene Positionsabfrage (oder andere SMS-Befehle) automatisch sobald sich das Halsband wieder in einem Bereich mit Mobilfunkempfang befindet.




Mein Hund hat eine kleineren / größeren Halsumfang als die für die Größen S bzw. L angegebenen Maße. Kann ich GEODOG® trotzdem nutzen?


Mit einem zusätzlich bei der Fa. GEODOG erhältlichen Neoprenüberzieher lässt sich der Umfang des Halsbandes auf bis zu 35cm reduzieren bzw. bis zu 80cm erweitern.




Gibt es GEODOG® auch schon für Katzen?


Nein – derzeit leider noch nicht.

Der kleinste Halsumfang, für den man GEODOG® momentan nutzen kann, beträgt – unter Verwendung eines zusätzlichen Neoprenüberziehers – 35cm.




Funktioniert die GEODOG®Mobile Software neben Windows Mobile auch auf anderen Betriebssystemen?

Ja – Android ab Vers 2.2.2. Ansonsten können Sie sich vom GEODOG® Halsband jedoch eine auf ihr Handybetriebssystem zugeschnittene SMS zusenden lassen.




Gibt es die GEODOG® PC Software auch für Mac?

Nein – derzeit leider noch nicht. GEODOG® lässt sich aber auch ohne die PC Software nutzen.




Was bedeuten die LED-Blinksignale für GSM und GPS?

GSM:

Grün = Netz Verfügbar;

Grün blinkend = Netzsuche;
Rot blinkend = SIM-Karte fehlt oder PIN falsch



GPS:

Grün = Satellit Verfügbar;
Grün blinken = Satellitensuche;
Rot = defekt (Bitte wenden Sie sich an unseren Support)




Kann ich den Akku im Halsband austauschen?


Selber können Sie dies nicht vornehmen, bitte kontaktieren Sie uns falls Sie einen neuen Akku brauchen.




Was ist im Lieferumfang des GEODOG® Gesamtpaketes enthalten?

Der Lieferumfang von GEODOG® besteht aus:

GEODOG®-Ortungshalsband S / L inkl.

1.Ladestation
2.USB-Ladeadapter
3.USB-Kabel
4.Schraubenzieher
5.CD mit PC-Software
6.14-tägige GEODOG-Mobile Testversion
7.Bedienungsanleitung




Ich habe meine GEODOG®-CD verloren, was nun?

Sie können sich die PC-Software und den USB-Treiber auch aus dem Internet herunterladen unter updates.geodog.de.




Ist es möglich ein Ersatzband für das GEODOG® Halsband zu erwerben?

Ja, es ist möglich.

Bitte kontaktieren Sie dazu einfach unseren Support, gerne helfen wir Ihnen hier weiter.





Ist es möglich eine Hundeleine am GEODOG® Halsband zu befestigen?

Nein, dies ist momentan leider nicht möglich.




Ich bekomme keine Antwort SMS, woran könnte das liegen?

Stellen Sie sicher, dass Sie die, bei Ihrem GEODOG® Halsband, Registrierte Telefonnummer korrekt angegeben haben. Dies muss im richtigen Format geschehen.
(LändervorwahlVorwahlRufnummer z.B. +4367612341234 – Bitte achten Sie darauf die voranstehende Null bei der Vorwahl wegzulassen.)

1.Stellen Sie sicher, dass das Gerät eingeschaltet ist.
2.Stellen Sie sicher, dass die SIM-Karte richtigherum in das Halsband eingelegt ist.
3.Stellen Sie sicher, dass die PIN-Abfrage der SIM-Karte deaktiviert ist oder geben Sie in den Einstellungen den aktivierten PIN-Code der SIM-Karte ein.
4.Stellen Sie sicher, dass auf der im GEODOG® Halsband eingelegten SIM-Karte Gesprächsguthaben ist




Das Halsband lässt sich nicht einschalten, was nun?


Stellen Sie sicher, dass der Akku des Halsbandes geladen ist.






Wie verwende ich eine neue SIM-Karte mit GEODOG®?


1.Benutzung ohne PIN-Abfrage
In diesem Fall einfach die SIM-Karte in ein Mobiltelefon einlegen und in den Sicherheitseinstellungen des Mobiltelefons die PIN-Abfrage deaktvieren.
Da die Menüführung bei jedem Mobiltelefon anders aufgebaut ist, entnehmen Sie die Vorgensweise dazu, bitte dem Handbuch Ihres Mobiltelefons.

2.Benutzung mit PIN-Abfrage

Bevor Sie die SIM-Karte in den GEODOG® einlegen, schalten Sie den GEODOG® ein und verbinden diesen mit dem PC. Danach öffnen Sie die GEODOG®-Software und setzen unter Einstellungen>Personalisieren den PIN-Code der auf der SIM-Karte eingestellt ist. Anschließend schließen sie die Software, trennen die Verbindung des GEODOG®s vom PC und schalten das Halsband aus. Dann die SIM-Karte in den GEODOG® einlegen, und den GEODOG® wieder einschalten. Der GEODOG® sollte nun einwandfrei mit der SIM-Karte zusammenarbeiten.